Kategorien
Beitrag

Studieren mit Familie und Kindern in Zeiten der Pandemie

Seit dem Wintersemester 2019 studiere ich E-Commerce an der EAH in Jena. Die Hochschule und der Studiengang sind eigentlich für Präsenzunterricht ausgelegt.

Tatsächlich habe ich sogar ein ganzes Semester in Präsenz an Vorlesungen teilnehmen können. Die letzten zwei Semester waren dagegen ausschließlich online.

Wie das so lief und über was ich gerade so nachdenke kannst du in diesem Beitrag nachlesen.

Kategorien
Beitrag

5144 Tage

14 Jahre und 30 Tage oder auch witzigerweise 123456 Stunden die ich als Soldat im dienste Deutschlands unterstellt war.

Kategorien
Beitrag

Die Prüfungszeit fordert mich mehr als erwartet

Ich dachte eigentlich das es mit dem zweiwöchentlichen Rhythmus, von Projekt26, einfacher werden würde … aber nein, dem ist leider nicht so.

Kategorien
Beitrag

Veränderung ist eine absolute Wohltat

Nachdem jetzt schon fast das erste Semester meines Studiums gelaufen ist, muss ich doch auch mal anfragen darüber zu schreiben.

Und was soll ich sagen, es fühlt sich richtig gut an seine grauen Zellen endlich wieder zu benutzen und zu fordern. Innerhalb der ersten Wochen, der ersten Vorlesungen und Übungen wurde ich jeden Tag mehr bestätigt das dieses E-Commerce Studium genau das ist wonach ich gesucht habe.

Kategorien
Beitrag

nächstes Kapitel bitte

Es ist endlich so weit! Diese Woche schließe ich mit einem Lebensabschnitt ab der mich seit Jahren belastet hat.

Aber nicht nur das, denn seit unserer Reise hat sich so viel getan und verändert in mir und uns das es jetzt wirklich an der Zeit war das nächste Kapitel zu beginnen. Wir haben alles auf Anfang gesetzt und versuchen ab jetzt alles für uns richtig zu machen.

Kategorien
Beitrag

Es wird E-Commerce

Nachdem ich schon vor mehr als einem Jahr über verschiedene Studiengänge laut nachgedacht habe und ich nie wirklich zu einem Schluss gekommen bin haben ich mich jetzt schlussendlich für den Studiengang E-Commerce entschieden.

Kategorien
Beitrag

Minimierung

Ein Beitrag auf Medium und der Grund das wir gerade auf Reise sind, haben mich dazu gebracht einmal etwas zu testen.

Ich habe meine iPhone Apps wie im Beitrag von Jake Knapp weitestgehend gelöscht. Gerade jetzt, wo wir eh alles überdenken ist das der perfekte Zeitpunkt.

Kategorien
Beitrag

4 Jahre Selbstständigkeit

Selbstständiges arbeiten ist wohl das erfüllendste, nach Kindern groß zeihen, was ich bis jetzt getan habe. Du machst das was dir liegt und woran du Spaß hast und dafür wirst du auch noch bezahlt.

Seit dem 8. September 2014 bin ich nebenberuflich selbstständig. Damals hat alles mit KX-Made begonnen. Durch Zufall habe ich damals, in der Schweiz, einen Auftrag für eine WordPress Website bekommen. Die Umsetzung dieser und die Kommunikation mit dem Kunden hat mir Spaß gemacht und ich bin einfach dabei geblieben. Es folgten weiter Websiten und so konnte ich, dass was mit WordPress als Hobby begonnen hat, meine Dienstleistung weiter ausbauen.